Ihr Browser unterstützt die aktuellen Standards im Internet nur unzureichend, daher sollten sie sich dringend einen aktuelleren installieren. Das Webstandards-Projekt hat eine ganze Liste mit geeigneten Browsern zusammengestellt.





Stephan Michael Schröder

DanLitStummFilm

WWW-Site zu dänischen Stummfilmdrehbuchschreibern
bis 1929 und der Interaktion zwischen der
dänischen literarischen Intelligenz und dem Kino bis 1918

Langsted, Adolf

(1864-1919)

Cand.phil., Autor (Mitglied in der Dansk Forfatterforening 1919) und Journalist. A.L. soll die treibende Kraft hinter den ersten Filmvorstellungen in Schweden auf der Industri- och Slöjdutställningen in Malmö im Juni 1896 gewesen sein (so Bengt Liljenberg: Dramatik på vita duken. Anteckningar kring den svenska filmen och dess relation till författarna 1910-1990. Sthlm: Carlssons, 2006, 9). 1917 veröffentlichte A.L. eine kleine Hommage an Asta Nielsen in Buchform (Adolf Langsted: Asta Nielsen. Kbh: Nyt nordisk Forlag (= Sceniske Kunstnere smaa Karakteristiker)) sowie zusammen mit Poul Gregaard den Band Filmens Eventyr.


Die Nordisk erwarb 1917 von A.L. zwei Drehbücher mit den Titeln Ikaros (KM(A/B): 13.4.1917) u. Gøgeungen (KM(A/B):7.6.1917 - KM(C):356 erwähnt Holger-Madsen als Mitautoren, was auch durch Briefe Holger-Madsens im Firmenarchiv in Valby (z.B. dat. 10.4.1917) belegbar ist). Die Realisation beider Drehbücher kann nicht nachgewiesen werden, dafür figuriert A.L. 1920 aber definitiv als Drehbuchautor bei Munkens Fristelser/Forsagelsens Veje (Dansk Astra, Reg.-Nr. 2567). Ein weiteres Drehbuch mit dem Titel Lordens Hemmelighed lehnte die Nordisk am 6.11.1917 ab (Durchschlag im Firmenarchiv, Valby), und auch an den Drehbüchern Skilles og mødes, Narcis eller Kend dig selv und Glemselens Valmue, die A.L. am 24.5.1917, 19.7.1917 und 9.7.1918 der Nordisk eingereicht hatte (vgl. seine Briefe bzw. den entsprechenden Brief an Holger-Madsen, dat. 9.7.1918, im Firmenarchiv, Valby), scheint man von Seiten der Firma kein Interesse gezeigt zu haben.









Datenbankausdruck vom 19.12.2010 16:22:03