Ihr Browser unterstützt die aktuellen Standards im Internet nur unzureichend, daher sollten sie sich dringend einen aktuelleren installieren. Das Webstandards-Projekt hat eine ganze Liste mit geeigneten Browsern zusammengestellt.





Stephan Michael Schröder

DanLitStummFilm

WWW-Site zu dänischen Stummfilmdrehbuchschreibern
bis 1929 und der Interaktion zwischen der
dänischen literarischen Intelligenz und dem Kino bis 1918

Fick, Otto

(1859-1932)

Cand.phil., laut Kinokonzessionsantrag von 1912 “fhv. Skolebestyrer”.


Schrieb ab 1910 Drehbücher (vgl. NBKB XIII:158). Die beiden Nordisk-Filme De to Søstre (1911, Reg.-Nr. 932) u. En Opfinders Skæbne (1911, Reg.-Nr. 1001) beruhen wahrscheinlich auf seinen Drehbüchern (bei letzterem Film nennt KM(C):215 allerdings Alfred Kjerulf als Autoren).


Erhaltene Drehbücher:

Nord D-Ns 824 Flyverens Hustru. Drama i XVI Billeder (handschriftl. Original - keinesfalls Alfred Kjerulfs Handschrift - ohne Autorennennung; handschriftl. u. masch. Version der Nordisk unter Titel En Opfinders Skæbne)


Kinokonzession:

Beantragte mehrmals vergeblich eine Kinokonzession (vgl. LfS, Protokol over bevilgede og nægtede andragender om biografbevillinger 1905-29, 256 (15.6.1912) u. 409 (28.11.1915)).









Datenbankausdruck vom 19.12.2010 16:22:03