Ihr Browser unterstützt die aktuellen Standards im Internet nur unzureichend, daher sollten sie sich dringend einen aktuelleren installieren. Das Webstandards-Projekt hat eine ganze Liste mit geeigneten Browsern zusammengestellt.





Stephan Michael Schröder

DanLitStummFilm

WWW-Site zu dänischen Stummfilmdrehbuchschreibern
bis 1929 und der Interaktion zwischen der
dänischen literarischen Intelligenz und dem Kino bis 1918

Falck[-]Rasmussen, Aage

(1886-?)

Laut Volkszählung 1921 “fhv. Restauratør paa Strandmøllekroen”, in den zwanziger Jahren zweimal Regisseur bei der Nordisk Filmskompagni.


Schrieb die Drehbücher zu dem Palladium-Film Københavns Sherlock Holmes (1925, Reg.-Nr. 2877) sowie zu den Nordisk-Filmen Det store Hjerte (zusammen mit J. Ahl Nielsen; 1924, Reg.-Nr. 2799) u. Paa Slaget 12 (1922, Reg.-Nr. 2694). Was letzteren Film betrifft, gab es über die Urheberschaft jedoch eine kurze Zeitschriftendebatte (vgl. Kinobladet, 15.3.1924 u. 1.4.1924), weil Laurids Skands behauptete, daß das Drehbuch von A. F.-R.s Hand “fuldkomment ubrugeligt” gewesen sei, deshalb von ihm umgearbeitet worden sei und de facto nicht mehr als 5% des fertigen Films auf A.F.-R.s Originaldrehbuch beruhten. Dem widerspricht indes der Untertitel auf dem erhaltenen Drehbuch "Kriminalfilm i 5 Akter af Falck Rasmussen (Hist og her svagt forbedret af Laurids Skands)", auch wenn der ironische Charakter hier unüberlesbar ist. KM(A/B):22.8.1923 erwähnt zudem den Ankauf eines Drehbuches mit dem Titel Gennem Stormen.


Erhaltene Drehbücher:

Nord D-Ns 1858 Paa Slaget 12. Kriminalfilm i 5 Akter af Falck Rasmussen (Hist og her svagt forbedret af Laurids Skands) (masch. Nordisk-Version);
Nord D-Ns 1865 Inger. Skuespil i 6 Akter af Aage Falck Rasmussen (masch. Nordisk-Version; Auflistung der Einstellungen) [= Det store Hjerte]









Datenbankausdruck vom 19.12.2010 16:22:03