Ihr Browser unterstützt die aktuellen Standards im Internet nur unzureichend, daher sollten sie sich dringend einen aktuelleren installieren. Das Webstandards-Projekt hat eine ganze Liste mit geeigneten Browsern zusammengestellt.





Stephan Michael Schröder

DanLitStummFilm

WWW-Site zu dänischen Stummfilmdrehbuchschreibern
bis 1929 und der Interaktion zwischen der
dänischen literarischen Intelligenz und dem Kino bis 1918

Barfoed, Aage

(1879-1960)

Autor (Mitglied in der Dansk Forfatterforening 1910 u. 1919, im Danske Dramatikeres Forbund 1916) und Journalist (u.a. Masken).


Das erste bekannte Drehbuch A.B.s war Kærligheds Almagt, das er im April 1913 bei der frischgegründeten Dania Biofilm einreichte und das von dieser wahrscheinlich als Kærligheds Magt (Reg.-Nr. 1313) realisiert wurde. Von der Nordisk wurden folgende Drehbücher A.B.s verfilmt: De evige Flammer/Hadet dræber (1915, Reg.-Nr. 1925), Fattigdrengen/Gina Cavalotti (1915, Reg.-Nr. 1953), Kvinden med de smukke Øjne/Pengenes Lys og Magt (1916, Reg.-Nr. 2099), Synd skal sones (1916, Reg.-Nr. 2111), Under Kærlighedens Aag/Angsten, der dræber (1916, Reg.-Nr. 2123), Den grønne Bille (1917, Reg.-Nr. 2276) sowie Via Crucis (1918, Reg.-Nr. 2418). Desweiteren kaufte die Nordisk drei Drehbücher von A.B. an, die offensichtlich nicht verfilmt worden sind: Mit Liv for din Gunst (KM(A/B):11.12.1915 u. KM(C):575), Hendes Riddere (KM(A/B):26.2.1916 u. KM(C):416) sowie Det døde Hus (KM(C):1041 u. 1095). Dem Archiv der Nordisk in Valby ist zudem zu entnehmen, daß A.B. der Nordisk im Sommer 1917 ein weiteres Drehbuch mit dem Titel Guldhjærtet eingereicht hat, für das er vom 20.6. bis 1.7.1917 vier Mal Vorschüsse im Gesamtumfang von 850 Kronen erhielt. Was aus dem Drehbuch wurde, ist unbekannt.
Weitere Drehbücher sind von der Nordisk (BtR II:96 sowie RM II:10.7.1915, 21.8.1915 u. 22.4.1916) und Kinografen (KBKB II:517) abgelehnt worden. Ein Drehbuch namens Mands Svaghed, das die Nordisk offensichtlich 1913 angekauft hat (vgl. NBKB XXVI:63 u. 186), ist unter diesem Titel nie realisiert worden.
Nach seiner Erzählung “Skæbnelygten” oder “Lao Tsis Løfte” entstand außerdem der Nordisk-Film Troen, der frelser/Skæbnelygten (1916, Reg.-Nr. 2082).


Erhaltene Drehbücher:

Nord D-Ns 1401 De evige Flammer. Kinodrama i 3 Akter (masch. Nordisk-Version ohne Autorennennung);
Nord D-Ns 1430 Gina Cavallotti. Kinodrama i 64 Billeder af Aage Barfoed (masch. Original; masch. Nordisk-Version);
Nord D-Ns 1505 Skæbnelygten (masch. Nordisk-Version ohne Autorennennung);
Nord D-Ns 1522 Pengenes Lys og Skygge. Kinodrama i 76 Billeder af Aage Barfoed (masch. Original; masch. Version; masch. Nordisk-Version);
Nord D-Ns 1534 Synd skal sones (masch. Nordisk-Version ohne Autorennennung);
Nord D-Ns 1546 Angsten, der dræber (masch. Nordisk-Version ohne Autorennennung);
Nord D-Ns 1651 Den grønne Bille. Kinodrama i Forspil og 4 Afdelinger af Aage Barfoed (masch. Original mit handschriftl. Umarbeitungen durch Martinius Nielsen);
Nord D-Ns 1745 Via Crusis [sic] (masch. Nordisk-Version);
Ns-U 32 Hendes Riddere. Kinodrama i tre Akter af Aage Barfoed (masch. Original (?); masch. Nordisk-Version);
Ns-U 61 Mit Liv for din Gunst. Kinodrama i 67 Billeder af Aage Barfoed (masch. Version; masch. Version mit handschriftl. Umarbeitungen);
Ns-U 106 Det døde Hus. Kinodrama i tre Akter af Aage Barfoed (masch. Original (Durchschlag); durch beiliegenden Regisseurskommentar af Sommer 1916 zu datieren)


Literaturhinweise:

Siehe auch Dansk skønlitterært forfatterleksikon u. Kraks Blå Bog 1960.


Kinokonzession:

Beantragte 1922 vergeblich eine Kinokonzession (RA J3 1922:16178).









Datenbankausdruck vom 19.12.2010 16:22:03